Über mich

Coach Profil

Als Coach und Beraterin biete ich Dir Unterstützung, Führung, Sicherheit und Hoffnung in schwierigen Entwicklungs- und Veränderungsprozessen. Mit dem Ziel, Dein persönliches Durchsetzungsvermögen, Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein zu stärken. 

Im Mittelpunkt stehst immer Du. Dabei lege ich den Fokus auf die folgende Frage: „Was wünschst du dir?“ Durch einfache Trainingsmethoden und ein Umdenken eröffnen sich für Dich neue Lösungs- und Verhaltensspielräume, die Dir vorher noch nicht bewusst waren. Du gewinnst Freiräume, Vertrauen, Sicherheit und Erfolg.

Was mich auszeichnet

Mein fundiertes praktisches und theoretisches Verständnis von jungen und erwachsenen Menschen. Die Auseinandersetzung mit meinen eigenen Veränderungsprozessen bilden das Fundament meiner Arbeit als Coach und Beraterin. 

Meine eigene Führungs- und Berufserfahrung in unterschiedlichen Rollen erlauben es mir schnell, Anknüpfungspunkte zum Kontext zu finden. Mit meiner empathischen, interessierten und motivierten Vorgehensweise, begleite ich Menschen auf deren Entdeckungsreise. Dabei eröffne ich ungewohnte Sichtweisen und gebe einfache Trainingsaufgaben mit. Ich gehe stets feinfühlig auf die Bedürfnisse des Gegenübers ein.

 

Professioneller Hintergrund

Nachdem ich meine Ausbildung als Psychiatriepflegefachfrau DN II HF abgeschossen hatte, spezialisierte ich mich im Kinder- und Jugendbereich, sechs Jahre davon als Führungskraft. Danach war ich ein Jahr in der Schuldensanierung als Schuldenberaterin tätig. 

Über mehrere Jahre arbeitete ich als Coach ILP im Lehrlingshaus Bern, eine anerkannte sozialpädagogische Institution. Ich engagierte mich stark bei dem Aufbau von Prozessen, Strategien und Konzepten. Seit Januar 2015 war ich in der Geschäftsleitung. Leider musste der Betrieb per 31. August 2016 wegen strukturellen Veränderungen geschlossen werden. 

Deshalb habe ich mich ab dem 1. September 2017 Selbständig gemacht und mein Einzelunternehmen Positiv Verändere gegründet. Die Begleitung von Adoleszenten, Angehörigen und Organisationen zieht sich wie ein roter Faden durch meine bisherige Berufstätigkeit. 

Veränderungsprozesse und Humor sind Themen, die mich persönlich schon immer interessiert haben und begeistern. Deshalb bildete ich mich im Jahr 2015- 2017 berufsbegleitend an der Clown Akademie Tamela in Konstanz zum Gesundheit!Clown® aus. 

Ich möchte clowneske Kompetenz entwickeln, um im alltäglichen Leben und im Beruf Fehler nicht als Katastrophe zu interpretieren, sondern als Chance, nach kreativen Lösungen zu suchen.

Berufsspezifische Ausbildungen

März 2018 – Februar 2019

Weiterbildung in “Gewaltfreier Kommunikation” nach Marshall B. Rosenberg

Seit September 2016

Geschäftsführerin und Inhaberin von „Positiv Verändere“

Dezember 2015-2017

Gesundheit!Clown an der Clown Akademie Tamala Konstanz

Mai 2015 – August 2016

Co-Leiterin in der Geschäftsleitung CEVI-Lehrlingshaus Bern

Mai 2012 – 2013

Ausbildung ILP-Coach, Integrierte Lösungsorientierte Psychologie, Dr. Dietmar Friedmann

September 2011 – Juni 2015

Diplom Musical & Theatre School SAMTS Grundausbildung in der Fachabteilung Musical und Vertiefungsschwerpunkt Schauspiel

Juli 2010 bis Juni 2011

Schuldenberaterin/-saniererin, Fachstelle Schuldenberatung Berner Oberland

2009

Achttägige Weiterbildung in Dealektisch Behaviorale Therapie der Borderlinestörung DBT-A-II (nach M. Linehan)

Mai 2006 bis Mai 2010

Stationsleitung, Aussenstation Liebegg der Kinder und Jugendpsychiatrie Klinik Neuhaus, Ittigen

Februar 2002

Diplom Stations- und Abteilungsleitung

Mai 1997 bis Mai 2001

Diplom Gesundheits- und Krankenpflege, Schwerpunkt Psychiatrie, Niveau II HF

Links

Unter folgenden Links finden Sie weitere Angaben und Informationen.